Slide background

Kreisanglerverband Barnim e.V.

Willkommen beim

Slide background

Jetzt Mitglied werden!

400 Kinder und Jugendliche sind Mitglieder

Slide background

Angeln in Barnim

Corona-Pandemie: Neue Bestimmungen auch für Vereine

Kreisanglerverband
Barnim e.V.

Herzlich willkommen auf der Homepage des Kreisanglerverbandes Barnim e. V., Bereich Eberswalde.

Der Verband liegt im Oberbarnim und umfasst das Gebiet nördlich sowie östlich des Landkreises Barnim im Bundesland Brandenburg. Beginnend im Großraum Eberswalde bis hin zum Landkreis Uckermark und endet an der polnischen Odergrenze.

 

Der Kreisanglerverband Barnim e.V.,  Bereich Eberswalde wurde am 02.01.1992 in Eberswalde gegründet. Er entstand aus dem deutschen Anglerverband der DDR mit Sitz in Potsdam. Nach der Wiedervereinigung entstanden in den Bundesländern die Landesverbände.

Unser Verband vertritt die Interessen von rund 2700 Angler*innen. Aufgeteilt in 2320 Erwachsene, 300 Kinder und Jugendliche sowie ca. 60 Passive Mitglieder. Die Angelfreunde können an 30 Betreuungsgewässern und 4 Kanalstrecken einschließlich Salmonidenstrecken jederzeit ihrem Hobby nachgehen.

Für uns ist Angeln verbunden mit guten Kenntnissen über die Natur, die Tier- und Pflanzenwelt in und um die Gewässer. Mit vielseitigen Pflegemaßnahmen, so zum Beispiel die Reinigung von Uferbereichen am Landesweiten Hegetag im Februar und vielen anderen Hegemaßnahmen an den Gewässern. Damit leisten die Vereine einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. In Zusammenarbeit mit den Landesanglerverbänden führen wir artgerechte Besatzmaßnahmen zum Erhalt der Fischbestände durch.

Wichtig für uns ist die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit. Sie steht seit Jahren im Mittelpunkt. Wir unterstützen die jungen Petrijünger beim naturbewussten und waidgerechten Angeln und bei der aktiven Mitarbeit beim Gewässer- , Natur- und Umweltschutz. Der Referent für die Jugend organisiert u. a. jährlich fünf Gemeinschafts- und Hegeveranstaltungen sowie einen abwechslungsreichen Kinder- und Jugendtag in drei Altersklassen. Zusätzlich können die Jungangler in Töplitz am Sacrow-Raretzer-Kanal sich mit anderen Junganglern aus dem LAVB messen.

Zu unseren Hauptaufgaben gehören die  Bereitstellung der Beitragsmarken für die einzelnen Vereine, der Verkauf der Großen Oderkarten und auch Jahreskarten anderer Bundesländer. Das Ablegen der Fischereiprüfung ist ebenfalls möglich.

Eine weitere Funktion ist die Schaffung von Möglichkeiten und von Voraussetzungen für die Ausübung aller Formen des waid- und hegerechten Angelns. Die  Erhaltung und Pflege der Natur, insbesondere der Gewässer und die Hege des Fischbestandes, natürlich unter Beachtung des Tier- und Artenschutzes, ist uns ein sehr großes Anliegen.

Zahlreiche Hege- und Gemeinschaftsfischen im Verband, auch in Zusammenarbeit mit zwei Angelhäusern, und in den einzelnen Vereinen fördern das soziale Zusammenleben. Durch unser Mitwirken an öffentlichen Stadtfesten im Landkreis wird auch Nichtanglern diese entspannende Freizeitgestaltung nähergebracht.

PETRI HEIL